Das Triangulaire der Ladies von den GC Bürgenstock,
 
Aaretal und Entfelden
hat am Dienstag, 11. September 2018
im GC Bürgenstock stattgefunden

So war’s

In diesem Jahr müssen wir Ladies besonders brav gewesen sein, da uns Petrus auch bei unserem Triangulaire im GC Bürgenstock einen traumhaft schönen Sommertag bescherte. Die Anfahrt mit den vielen engen Kurven war zwar für einige Ladies aus dem Mittelland nicht ganz „ohne“ und auch der ca. 8minütige Fussweg vom Parkplatz ans Clubhaus ungewohnt, bei der traumhaften Aussicht hinunter ins Tal mit Blick auf ein Stück vom Vierwaldstättersee und auf die schneebedeckten Berge im Hintergrund hatten wir dies aber bald vergessen.

 

Sehr freundlich wurden wir im Clubhaus von den beiden Organisatorinnen Claudia Basler und Lorena Lê empfangen, da sowohl das Sekretariat als auch das Restaurant dienstags geschlossen ist. Nach Wunsch erhielten wir trotzdem einen Kaffee oder Espresso offeriert, was die Lebensgeister gleich nach der Anfahrt weckte.

 

Nachdem alle Ladies (17 vom GC Entfelden, 8 vom GC Aaretal und eine – neben Claudia und Lorena – vom GC Bürgenstock) eingetroffen waren, begrüsste Lorena die Anwesenden herzlich mit Informationen über den geplanten Turnier-Ablauf und die Wegbeschreibung zum Restaurant am Abend.

 

Pünktlich um 13:00 Uhr ertönte das Signal zum Kanonenstart und wir konnten uns von dem 9Loch-Golfplatz überraschen lassen. Der Platz hat durch die Umgestaltung mit dem kleinen Wasserfall und dem Teich enorm an Attraktivität gewonnen. Trotz heissem Sommer haben die Greenkeeper gute Arbeit geleistet, Fairway und Greens waren in sehr gutem Zustand.

 

Im Vorraum des – leider geschlossenen – Golfrestaurants haben Claudia und Lorena das Pausenbuffet mit diversen Getränken in der Kühlbox, verschiedenem Obst, fein belegten Baguette und vor allem selbstgebackenem Blechkuchen aufgebaut. Herzlichen Dank für eure Arbeit !

 

Nach Spielende konnten die Ladies auch die Herrengarderobe zum Duschen und Umkleiden „in Beschlag nehmen“. Anschliessend individuelle Abfahrt zum „AIOLO restaurante mediteraneo“ in Stansstad am Vierwaldstädtersee gelegen. Nach kurzer Ansprache von Lorena wurde den Ladies im Namen von Gertrud Rüfenach vom GC Aaretal für ihr „Hole in one“ an Loch 9 ein Prosecco serviert. Die Ladies beglückwünschten Gertrud und dankten ihr mit anhaltendem Beifall!

 

Nach Vorspeise und Hauptgang nahmen Lorena und Claudia die Siegerehrung vor. Das Team mit Ladies Captain Gabriela Marty vom GC Aaretal und Tina Bomhof Keller vom GC Bürgenstock hat den 1. Nettopreis – 2 Reisegutscheine in die Toskana – mit 38 Brutto und 49 Nettopunkten erzielt. Ebenfalls 49 Nettopunkte erreichten als 2. Netto Marianne Meier und Astrid Wieser, beide GC Entfelden sowie 3. Netto Lorena Lê GC Bürgenstock und Lotti Illing-Wiederkehr GC Entfelden mit 43 Nettopunkten. Einen weiteren Preis erhielten für ihr „Hole in one“ Gertrud Rüfenacht sowie für ein weiteres „Nearest-to-the-Pin“ Tina Bomhoff Keller.

 

Allen Siegerinnen herzliche Glückwünsche!

 

Anschliessend bedankte sich unsere Ladies Captain Erika Schuppisser im Namen von Ladies Captain Gabriela Marty (GC Aaretal) sowie aller Ladies von beiden Golfclubs bei Claudia und Lorena für deren Arbeit. Ein Präsent haben die beiden Ladies Captain bereits im Golfclub Bürgenstock dem kurz anwesenden Captain Jörgen Basler für die Organisation zur Weitergabe an Claudia und Lorena überreicht. Die anwesenden Ladies danken ebenfalls mit Beifall.

 

Nach einem Dessert – siehe hierzu Bilder – verabschieden sich die Ladies bei einbrechender Dunkelheit mit stimmungsvollem Blick auf den Vierwaldstättersee voneinander und begeben sich nach einem schönen, freundschaftlich verbrachten Tag auf den Heimweg.

Ein herzliches DANKESCHÖN an Claudia, Lorena sowie
den Captain Jörgen Basler von den
Ladies der GC Entfelden und GC Aaretal

Autorin: Elke Niedermann
27. September 2018

 

Zur Ansicht der Startliste & Turnierinfo bitte Pdf-Datei oder Download anklicken:

Download
Startliste Triangulaire Bürgenstock, Aar
Adobe Acrobat Dokument 69.9 KB
Download
Turnierinfo Triangulaire im GC Bürgensto
Adobe Acrobat Dokument 177.0 KB

Info mit Fahrtskizze unter Link GC Bürgenstock bitte anklicken, nachstehend Kurzbeschreibung:

 

Fahrtroute 1:

A2 >Autobahnausfahrt Stans-Süd > Richtung Ennetbürgen > mitten in Ennetbürgen am Restaurant Kreuz links abzweigen > Richtung Villa Honegg. Nach 5 Kilometern Bergfahrt Zufahrt gestattet zum grossen Parkplatz der Gemeinde Ennetbürgen. Vom Parkplatz führt die kleine Strasse zu Fuss (absolutes Fahrverbot!) in ca. fünf Minuten zum Clubhaus GC Bürgenstock.

 

Fahrtroute 2:

Wer sich noch vor dem Turnier einspielen möchte, erreicht die Driving Range mit dem Auto via Stansstad > Fürigen > Obbürgen.