Das Abschlussturnier Ladies & Senioren hat am Dienstag, 11. Oktober 2016
im Golfclub Entfelden stattgefunden

so war’s                                                                              Bilder

Brrr – wie war das kalt, wollte uns der Winter schon mal seine Vorboten schicken? Bei gerade mal +3° C sind die ersten der 44 Senioren und 27 Ladies in meist gemischten Fligths gestartet. Dazu die eisige Bise, sie trieb so einigen die Tränen in die Augen. Viele waren daher froh, sich am Pausenbuffet mit einer warmen Suppe oder dem vom Golfrestaurant gesponserten Glühwein oder Kaffee-Amaretto aufwärmen zu können.

Nach der Runde lockte der Sonnenschein doch einige auf die Terrasse des Golfrestaurants, wenn auch warm eingepackt. Dort verbreitete sich wie ein Lauffeuer das Highlight des Tages: „Ein Hole-in-one an Loch 17 von Bernadett Meuter – SUPER!“ Kurzentschlossen übernahm Bernadette die Kosten für den anschliessenden Apéro.

Dieser wurde ab 18:00 Uhr auf der Terrasse vor dem Golfpavillon eingenommen. Trotz warmer Kleidung waren die Teilnehmer froh, als es in den geheizten Pavillon ging. Nach der Begrüssung durch Ladies Captain A.I. Erika Schuppisser wurde traditionsgemäss das Käsefondue serviert. Im Anschluss gratulierte Erika unter grossem Applaus Freddy Stauffer zum Geburtstag und übernahm dann die Siegerehrung. – siehe hierzu Bilder -.

Hiermit gratulieren wir allen Siegerinnen und Siegern auf das Herzlichste!

Erwähnenswert: war die kalte Bise schuld oder wieso konnte nur Anita Bolliger als Einzige ihr HCP verbessern? Der allgemeinen Stimmung hat dies nicht geschadet und nach Applaus und dem DANKESCHÖN für den Apéro an Bernadette Meuter ergriff Hanspeter Meuter das Wort. Seiner Meinung nach ist ein „Hole-in-one“ an einem HCP-wirksamen Turnier für jeden Golfer ein Höhepunkt, dem mit einer besonderen Würdigung Rechnung getragen werden sollte. Aus Freude über das Hole-in-one seiner Frau stiftet er daher dem Club 500.- CHF für die Anschaffung einer Tafel, auf dem die jeweiligen Namen eingraviert werden können oder aber - sollte dies nicht möglich sein - für die Musik am Oktoberfest-Turnier 2017. Die Anwesenden bedanken sich dafür mit Applaus.

Anschliessend bedankte sich Senioren Captain Röbi Krämer bei den Ladies und bestätigte unter allgemeinem Beifall, dass die Senioren 2017 wieder „das Zepter“ für dieses Turnier übernehmen. Da die Kosten für den heutigen Apéro entgegen der ursprünglichen Planung nicht durch die Seniorenkasse übernommen wurden, versprach Röbi im Gegenzug unter Jubel der anwesenden Ladies, einen Apéro bei einem Ladies-Turnier im kommenden Jahr zu sponsern. Wir Ladies bedanken uns schon jetzt bei den Senioren!

Mit dem – ebenfalls bereits traditionsgemäss – gereichten Fruchtsalat mit Rahm (je nach Gusto auch mit Alkohol) fand das wieder einmal schöne Abschlussturnier der Ladies & Senioren einen krönenden Abschluss. Wir freuen uns schon jetzt auf das Beisammensein mit den Senioren in 2017!

Autorin: Elke Niedermann
17.10.2016

Download
Startliste Abschlussturnier Ladies & Sen
Adobe Acrobat Dokument 71.5 KB
Download
Info Abschlussturnier Ladies & Senioren.
Adobe Acrobat Dokument 25.1 KB